Wieder Erhöhungen bei den Strom-und Gaspreisen !


  • 29.6.2012 – Mehrere E.ON-Gesellschaften haben Gaspreissteigerungen von durchschnittlich 7 Prozent zum 1.9.2012 angekündigt. In Schleswig Holstein sogar um rund 11 %.

 

  • 14.6.2012 – Der Energieversorger RWE hat deutliche Preiserhöhungen angekündigt. Der Grundversorgungstarif „RWE Klassik Strom“ steigt um rund 7 Prozent. Auch der Gas Tarif „RWE Klassik Erdgas“ wird teurer.
  • 6.6.2012 – Auf Strom- und Gaskunden kommen zusätzliche Preiserhöhungen zu. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hob heute die von der Bundesnetzagentur festgesetzten Netznutzungsentgelte auf.
  • 5.6.2012 – EnBW erhöht Strompreise zum August 2012 um rund 3 Prozent auf 25,45 Cent/KWh Quelle: Verivox
  • 4.6.2012 – Das Wirtschaftsministerium rechnet nach „Spiegel“-Informationen intern mit drei bis fünf Cent pro Kilowattstunde, die in den nächsten zwölf Monaten hinzukommen, um Ökostromförderung und Netzausbau zu bezahlen. Das wären für eine Familie mit drei Mitgliedern 105 bis 175 Euro jährliche Mehrkosten. Quelle: Verivox.
  • Laut einer Verivox-Prognose sind wir im Jahr 2020 bei 33,95 ct./kWh, wenn wir weiterhin eine jährliche Strompreiserhöhung von 4% haben.

 

Das geht nun schon seit Jahren  so und ein Ende der Preisspirale ist nicht in Sicht. Das einzige was der Verbraucher tun kann sich am Markt umzuschauen und seine Anbieter zu wechseln.

Preiswerte Anbieter bei Strom und Gas wir helfen ihnen diese zu finden.

Advertisements